Programme und Services für die Suchmaschinen­optimierung
»Flat web illustration infographics« von Shutterstock

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Programme und Services für die Suchmaschinen­optimierung

Zahlreiche Services und Programme buhlen um die Aufmerksamkeit der Suchmaschinenoptimierer im Netz. Es gibt sowohl Desktopprogramme als auch hilfreiche Onlineservices. Nicht alle sind kostenlos. Im Folgenden stelle ich Ihnen eine hilfreiche Auswahl kostenloser Programme und Services für die Suchmaschinenoptimierung vor.

Im Internet buhlen zahlreiche kostenlose Services um Ihre Aufmerksamkeit. Bevor Sie aber solche Services nutzen, greifen Sie besser erst einmal auf die Webmaster-Tools von Google und Bing zurück. Über die Webmaster-Tools sollten Sie auch unbedingt Ihre Website bei beiden Suchmaschinen registrieren und eine Sitemap einreichen.

Die Webmaster-Tools von Google und Bing

Von den Webmaster-Tools erhalten Sie aufschlussreiche Informationen. Neben der Anzahl ihrer Webseiten, die im Suchmaschinenindex zu finden sind, bis hin zu Fehlern oder fehlenden Seiten auf Ihrer Präsenz unterstützen Sie diese Werkzeuge mit hilfreichen Informationen. Google, Yahoo! und Bing bieten Webmastern die Anmeldung ihrer Websites an.

Um Ihre Website bei der jeweiligen Suchmaschine anmelden zu können, benötigen Sie einen Zugang per FTP oder einen Zugriff auf die Webseiten. Denn alle drei Webmaster-Tools fordern Sie auf, entweder ein extra Metatag in Ihre Seiten einzufügen oder eine HTML-Seite hochzuladen.

Mit diesem Vorgang überprüfen die Webmaster-Tools, ob Sie der tatsächliche Besitzer oder Webmaster der jeweiligen Website sind.

Die Webmaster-Tools finden Sie unter:

Website-Analyse und Online-Pagerank-Check

Sie brauchen nicht immer gleich eine Erweiterung oder ein externes Programm zu installieren, um ein paar wichtige Informationen über Ihre oder eine andere Website zu erhalten. Zahlreiche Services kümmern sich ums Datensammeln und nutzen fleißig die Schnittstellen von Suchmaschinen und verwandten Services. Im Weiteren finden Sie einige der wichtigsten Anlaufstellen:

Alexa.com – schnelle Informationsgewinnung: Die Website Alexa.com sammelt seit Jahren Informationen zum Surfverhalten. Zwar ist Alexa.com ein amerikanischer Service, doch auch deutsche Websites gewichtet er. Schnell vergleichen Sie mittels Alexa.com verwandte Websites, den umliegenden Webkosmos und erhalten ungefähre Daten zur eliebtheit der jeweiligen Website. So analysieren Sie z.B. mit www.alexa.com/siteinfo/www.spiegel.de Spiegel Online.

Aber Achtung: Sämtliche Daten von Alexa.com sind mit Vorsicht zu genießen und sollten nicht als absolute und 100% korrekte Daten betrachtet werden. Hauptsächlich sammelt Alexa.com seine Daten über eine Toolbar, wie man sie auch von Google, Yahoo! & Co. kennt. Außerdem gehört Amazon der Service, einem nicht wirklich »unabhängigen« Konzern.

Deutsche Webseiten mit Seitwert.de durchleuchten: Richtig Vergnügen bereitet der Service von Seitwert.de. Seitwert.de fragt zahlreiche verschiedene Fakten von Social Services ab. Unkompliziert und schnell checken Sie so eine Website auf »Credibility«.