»Responsive Typography« von Jason Pamental

Typografie Buch

»Responsive Typography« von Jason Pamental

Das Buch »Responsive Typography« richtet sich an Webdesigner, die Schrift so perfekt wie möglich nutzen wollen und bietet dafür Methoden und Techniken.

Liest man ein Buch über Typografie, ist das Auge höchstwahrscheinlich bereits geschult. Unbewusst inspiziert man den Fluss der Buchstaben, nimmt vorhandene oder abwesende Proportionen wahr und so weiter. Gräbt man sich dann in das Thema Ästhetik des Buches ein – fällt einem leider sofort die schlechte Druckqualität des O’Reilly Buches auf.

Dieses hat erstaunlicherweise eine außergewöhnlich schlechte Auflösung. Vielleicht fällt es dem ein oder anderen nicht direkt auf, wie ausgefranst die Buchstaben auf dem Papier aussehen, aber spätestens die gerasterten Abbildungen und Icons in schwarzweiss fallen negativ auf. Ist der Designer-Bluthund in einem dann erst einmal erwacht, entdeckt man immer mehr Mängel – wie z.B. krumme Linien über den Kapiteltiteln, senkrechte Linien in den Abbildungen und mehr. Ich möchte nicht böse sein, aber ein wenig sieht der Druck aus, wie die mäßigen Ergebnisse meines alten Tintenstrahldruckers anno 1998.

Aber widmen wir uns den Inhalten des Buches, der eigentlichen Essenz…

Typografie verantwortungsvoll nutzen

Als Autor pflegt Jason Pamental einen sympathischen Stil. Er weiß um die Komplexität des Themas Typografie im Webdesign und beruhigt seinen Leser ein ums andere Mal geduldig weiter zu lesen. Denn auch wenn viele Designaspekte im Endergebnis zusammenspielen, muss man sie erst einmal nacheinander lernen. Und hierbei hilft der Autor sehr gut, dank einer logischen und aufeinander aufbauenden Struktur.

Was mir persönlich auch sehr gut gefallen hat – vielleicht liegt es auch an meinen nostalgischen Gefühlen –, ist die historische Einführung und der Abriss der typografischen Internet-Geschichte.

Anschließend sensibilisiert Jason Pamental seine Leser schrittweise für eine kluge Verwendung von Typografie. Dabei vermittelt er keine typografischen Grundkenntnisse, sondern beschäftigt sich besonders mit den technischen Schwierigkeiten wie z.B. Font Rendering, Performance, FOUT oder der Entwicklung einer eigenen Schriftskala.

An wen richtet sich »Responsive Typography«?

»Responsive Typography: Using Type Well on the Web« (Amazon) richtet sich an fortgeschrittene Webdesigner und drückt ihnen hilfreiche Methoden und Werkzeuge in die Hand, Schrift im Web intelligent und gut umzusetzen. In dieser umfangreichen Form sucht man Beiträge vergeblich im Web.

Sieht man von der schlechten Druckqualität ab, so lohnt sich die Investition von 16,95 € für das Taschenbuch bzw. 14,15 € für die (Kindle Edition).

Informationen zum Buch

»Responsive Typography: Using Type Well on the Web«
Jason Pamental
O’Reilly Verlag, Oktober 2014
Sprache: Englisch
ISBN-13 978-1491907092
Taschenbuch: 108 Seiten